Prüfung mit Bravour bestanden

Endlich den Schwarzen Gürtel zu tragen – dieses Ziel hat wohl jeder Kampfsportler. Ein Ziel, das sich Robert Appel nun souverän erfüllt hat. In einer mehrstündigen Prüfung hat er unter den strengen Blicken der Prüfungskommission, in verschiedenen Rubriken sein Können und
Wissen unter Beweis gestellt. Die vielen Stunden des Trainings und die neunmonatige Vorbereitung machten sich jedoch bezahlt: „Bestanden“, hieß es am Ende seitens der Prüfungskommission. Die Freude war groß und die Strapazen der letzten Monate schnell vergessen. Neben den Prüfern und dem Prüfungspartnern gehörten Roberts Familie, Freunde und sein Trainer, die ihn alle nach Lünen begleitet hatten, zu den ersten Gratulanten.
Der Judoclub Schwerte gratuliert seinem neuen Ersten-Dan-Träger zu dem sehr guten Prüfungsergebnis und wünscht Robert auf seinem weiteren Judoweg viel Erfolg.


Alle, die selbst Lust haben, Judo zu trainieren, sind herzlich dazu eingeladen, bei unserem Training im ehemaligen Wasserkeller unter dem Schwerter Stadtbad vorbeizuschauen und mitzumachen. Nähere Informationen erhaltet ihr unter www.judoclub.schwerte.de oder bei
Roman Marowski unter 0170 / 5426375.

Wir freuen uns auf dich!

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.